Suche
  • Alessandra Weber

Seid neugierig


Sei neugierig auf die innere Welt deines Partners. Neugierde ist eine Form von Hingabe und Fürsorge. Sie nährt die emotionale Verbindung in deiner Beziehung und kann in Konflikten sehr heilsam sein, denn sie zeigt emotionales Engagement.

Übe Sätze wie:

- es ist interessant, was du sagst, kannst du mir bitte helfen, besser zu verstehen, wie es für dich ist, wenn…? Was geht in dir vor, wenn du…? Wie ist es für dich, wenn ich …?

Neugierde kann Wunder bewirken, wenn es darum geht, eingefahrene Muster zu durchbrechen. Interaktionsmuster sind wie der Plot einer Erzählung, die sich wiederholt. Schaut neugierig auf eure Beziehung und eure Geschichte. Fragt euch: Was passiert bei uns, wenn wir in Konflikt geraten? Wenn ich mich so verhalte, was macht das mit dir?

Neugierde hilft uns dabei, uns gegenseitig mit Interesse, Offenheit und Mitgefühl zu begegnen. Sie hilft uns dabei, uns gehört und gesehen zu fühlen.

Selbst wenn du glaubst, deine Geschichte mehrmals erzählt zu haben und die deines Partners auswendig zu kennen, frag dich: wie ist es für mich, das zu teilen? Wie ist es für mich, das zu hören? Bringe ins Gespräch deine Neugierde für deine Frustration, deine Resignation oder deine Trauer mit und begegne so deinem Partner. Vielleicht öffnet sich eine kleine, neue Tür.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen