Emotionsfokussierte
Paartherapie

in Berlin & Online

auf Deutsch und Italienisch

Wie kann eine Paartherapie helfen? 

Contemporary Dance Couple_edited.jpg

Wie kann
eine Paartherapie helfen?

Wenn Spannung und Ärger, oder Leid und Stille herrschen, fällt es vielen Paaren schwer, alleine wieder herauszufinden. Schweigen, Rückzug und Nervosität sind einige Warnsignale für emotionalen Stress in der Paarbeziehung. Die Partner haben das Gefühl, bei immer mehr Themen aneinander zu geraten oder sich immer weiter auseinander zu leben. Eine solche emotionale Belastung kann große Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität haben, was wiederum für negative Stimmung in der Beziehung sorgt. 

Heute gibt es glücklicherweise wissenschaftlich fundierte Methoden, die den Paaren dabei helfen, Blockaden zu beseitigen, festgefahrene Verhaltensmuster in der Tiefe zu verstehen und sich auf einer emotionalen Ebene neu zu begegnen. 

Warum eine Emotionsfokussierte Paartherapie?

Die Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT) nach Dr. Susan Johnson ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die auf der Bindungstheorie von J. Bowlby basiert und die aktuellsten Erkenntnisse aus der Bindungs- und Emotionsforschung  integriert. Die neuesten Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass 90% der Paare innerhalb von 7 bis 20 Sitzungen deutliche, nachhaltige Verbesserungen erfahren und dass 70-75% von ihnen ihre Beziehungsproblematik überwinden können. Das ist bisher das beste Ergebnis, das auf dem Gebiet der Paartherapie erreicht wurde. 

Die Grundannahme der EFT Paartherapie ist, dass Menschen, sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter, eine sichere emotionale Bindung  für ihr psychisches Wohlbefinden brauchen. Spüren wir "das emotionale Band" nicht mehr, kommt es zu Beziehungskonflikten. In einer Emotionsfokussierten Paartherapie lernen Paare, die eigenen Teufelskreise aufzudecken und zu durchbrechen, sie lernen, eine Sprache der Intimität zu sprechen, in der sie sich gemeint, erkannt und gehalten fühlen. 

Negative Beziehungsmuster durchbrechen 

Ein Muster ist wie eine Musik, zu der beide Partner tanzen, es bestimmt das Tempo und den Verlauf ihrer Interaktion. In der ersten Phase der Paartherapie wollen wir die Beziehungsdynamik ans Licht bringen. Das ist eine enorme Entlastung für die Beziehung: Nicht die gegenseitige Schuldzuweisung erleichtert die Partner wirklich, sondern die Arbeit an ihrem gemeinsamen Tanz.

Ein typischer Teufelskreis ist das "Protest-Rückzug" Muster. Partner A, sagen wir Luisa, fühlt sich z.B. mit den täglichen Herausforderungen allein gelassen und wird gegenüber Partner B, sagen wir Sebastian,  vorwurfsvoll und fordernd. Sebastian fühlt sich angegriffen und geht auf Distanz. Je mehr Sebastian auf Distanz geht, desto mehr fordert Luisa; je mehr Luisa kritisiert und fordert, desto mehr distanziert sich Sebastian. Das Fatale daran: wenn Paare sich in negativen Mustern verstricken, können die Partner nur auf die "negativen" Botschaften reagieren, die sie beide wie in einer "Pingpong"-Dynamik senden. Nicht an einem Mangel an Liebe scheitern Beziehungen, sondern an negativen Konfliktdynamiken, die ein lebendiges und liebevolles Miteinander verhindern. In einer EFT-Paartherapie lernen Paare, die "weichen", positiven Botschaften aufzudecken, die hinter der Distanz, dem Schmerz und der Wut stecken. Das ist der einzige Weg, um wieder zueinander zu finden. 

Wir fühlen uns stärker, gesünder und vollständiger innerhalb tief verbundener Beziehungen.
Dr. Sue Johnson

Über mich

Bildschirmfoto 2021-10-20 um 16.17.21.png

Alessandra Weber 

Emotionally focused Couple Therapist

in Berlin-Mitte

Mein Anliegen ist, den Paaren einen geschützten Raum anzubieten, in dem sie eine emotionale, sichere Bindung herstellen können. Je sicherer wir uns in der Nähe unseres Partners fühlen, desto stärker und gesünder können wir sein. Dieses Paradox ist die elementarste Logik jeder gelungenen Beziehung.

Lovie-Button-berry-ich-du.png
Hold_Me_Tight-EFT_Paarseminar-ich-breit.jpg
ICEEFT-Logo-h100.jpg

Kosten einer Paartherapie

Erstgespräch (90-100 Min.):                                       110 Euro

Paartherapiesitzung (90-100 Min.):                        150 Euro

Paartherapeutische Einzelsitzung (60 min.):         80 Euro

Erstgespräch vereinbaren

Praxis am Zionskirchplatz

Griebenowstr. 10-11.

10435 Berlin

+49 0176 577 34 996

 info@emotionsfokussierte-paartherapie-berlin.de

Vielen Dank!